Der Flug ist gebucht

Die Unterlagen kamen nach meinem letzten Blog wirklich schnell, so dass ich in den Herbstferien (jaa, so was hat man als Praktikant 🙂 ) noch meinen Flug buchen konnte. Der wird diesmal etwas abenteuerlicher als 2003: Los gehts am 09.01. um zehn Uhr morgens in Frankfurt, der nächste Zwischenstop ist London, dort habe ich dreieinhalb Stunden Aufenthalt dann gehts weiter nach L.A., da bleibe ich nur knapp 2 Stunden um dann weiter nach Auckland zu fliegen (dort komme ich am 11.01. um 05.45 Ortszeit an) um dann endlich um 10 Uhr morgens in Brisbane zu landen. Jetzt fragt sich bestimmt der ein oder andere:Warum das Ganze, gibts keine andere Möglichkeit nach Australien zu kommen? Klar gibts die, aber der etwas längere Flug hier hat mehrere Vorteile für mich. Zum einen kann ich mehr Gepäck (2x 23 kg + Handgepäck) mitnehmen und zum anderen sieht mein Rückflug wieder genau so aus, d.h. ich werde auf jeden Fall einen Stopover von mindestens 2 Wochen in Neuseeland machen und muss das nicht wärend meinen doch sehr knapp bemessenen Ferien in Australien einbauen und ich könnte noch nen Stopover in L.A. machen.

So viel zum Thema“Der Flug ist gebucht“, jetzt sinds noch 58 Tage…

Advertisements