Sausage roll, Uni, Tickets, West Coast

Erstmal ein dickes sorry dass ich mich so lange nicht gemeldet habe, die letzten Wochen musste ich dann doch noch einiges fuer die Uni tun, jetzt habe ich aber wieder mehr Zeit und ihr werdet wieder regelmaessig auf den neuesten Stand gebracht. 

Warum essen Vegetarier sausage rolls? A sausage roll- was ist das ueberhaupt??? Die Australier lieben sie, man bekommt sie in jeder Baeckerei, der perfekte snack…aber, was genau ist ein sausage roll? Von meiner Schul/Unienglischuebersetzung „Wurstbroetchen“ ausgehend habe ich mich natuerlich lange gestraeubt diese australische Spezialitaet zu probieren. Selbst 50 AUD konnten mich nicht dazu bewegen so ein mysterioeses sausage roll zu probieren. Letzte Woche hat Joel mich dann aber doch davon ueberzeugt dass mir das ganz bestimmt schmecken wuerde und auch wirklich kein sausage im sausage roll ist. Wie?Kein Fleisch???Warum heisst das Ding dann sausage roll????Nach eiigem research kann ich euch nun berichten: ein sausage roll besteht aus einer Fuellung die unserem Deppekoche sehr aehnlich ist: Broetchen, Zwiebeln, Kartoffeln (? evtl) und Gewuerzen umhuellt von Blaetterteig. Gegessen wird das ganze warm, wannimmer man will. Urspruenglich wurden sausage rolls mit sausage Fuellung gemacht, dann wurde das den Baeckern aber zu teuer und sie stellten fest, dass es auch ohne Wurst viele Abnehmer findet 🙂 Sind wirklich lecker, diese sausage rolls…

Uni:Letzten Freitag habe ich meine letzten assignments abgegeben, das heisst im Klartext:noch eine Klausur naechsten Montag und meine 2 Semester an der ACU in Brisbane sind vorbei. Ein komisches Gefuehl, habe ich mich doch hier in den letzten 9 Monaten sehr wohl gefuehlt und Spass am Studieren gehabt. Joel hat diese Woche dann auch sein Ticket nach Frankfurt gebucht, das macht den Abschied von der Uni und spaeter dann auch von Australien ja um einiges einfacher. Habe ich euch eigentlich schon erzaehlt dasse r naechstes Jahr 2 Semester als exchange student in Heidelberg studiert???? Er kommt am 22.01. in Frankfurt an, hat also noch gut eine Woche Zeit sich ein wenig zu aklimatisieren bevor dann der grosse karnevalistische Kulturschock kommt 🙂

Letzte Woche habe ich dann auch endgueltig entschieden, wohin ich nach meiner letzten Klausur reisen werde. Dank Virginblue Happy hour viel mir das auch gar nicht schwer, im Angebot war die Flugstrecke Brisbane-Perth und return, so ziemlich zur Haelfte des normalen Preises… Am 9.11. gehts also fuer 14 Tage an die West Coast, geplant sind einige Tage in Perth und eine Tour an der Kueste entlang bis Exmouth und zurueck. Wenn Finanzen und Zeit es zulassen werde ich auch noch einen kurzen Ausflug in den Sueden machen, wird aber alles vor Ort entschieden 🙂 Wenn ich dann zurueck komme habe ich noch knapp drei Wochen um Brisbane zu geniessen und mich von allen zu verabschieden 😦

Liebe Gruesse aus der Sonne, ich hoffe ihr legt schonmal ein gutes Woertchen beim deutschen Wetter fuer mich ein, nach einem Jahr Sonne wuerde ich mich dann doch ueber Schnee freuen